Datenschutzerklärung

2 Face Fitpack nimmt den Schutz eurer Daten und damit eurer Privatsphäre sehr ernst. Deshalb zeigen wir an dieser Stelle, welche Daten von uns erhoben werden und was wir damit machen. Selbstverständlich halten wir uns dabei an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Auf die Daten, die durch den Betreiber des App-Stores von euch erhoben werden, haben wir selbst keinen Einfluss und müssen euch insoweit an die entsprechenden Diensteanbieter und deren Datenschutzerklärungen verweisen.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen und die es demjenigen, der sie erhebt, ermöglicht, die natürliche Person direkt oder indirekt zu identifizieren. Die Informationen können sich auf die Person direkt oder auch auf andere natürliche Personen beziehen (z.B. Kontaktdaten aus einem Adressbuch). Darunter fallen sogenannte Bestandsdaten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Es werden aber auch sogenannte Nutzungsdaten darunter gefasst, das sind z.B. die Information über den Zeitpunkt und die Dauer der Nutzung der App oder das dafür verwendete Gerät und die Software.

 

Datenerhebung und -verwendung

2 Face Fitpack erhebt von euch nur die personenbezogenen Daten, die für die Nutzung der App notwendig sind und die im Rahmen der Nutzung der App von euch eingegeben werden. Das sind insbesondere ein Name, das Alter, das Geschlecht und das von euch gewünschte Zielgewicht. Die Nutzung der App ist aber auch ohne die Eingabe der Daten möglich. 2 Face Fitpack erfasst außerdem Daten, die durch die Nutzung an uns übermittelt werden, das sind unter anderem die dem Gerät zugeordnete IP-Adresse, die Geräte- bzw. Kartenkennung sowie Informationen über die Nutzung der App (Zeitpunkt, Dauer, Gerät, Betriebssystem). Diese Daten werden nur intern zur Erstellung von Zugriffsstatistiken verwendet und nicht mit den anderen von euch eingegebenen Daten zusammengeführt. Wenn wir dafür ein Pseudonym verwenden, können wir zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur Optimierung der App Nutzungsprofile erstellen. Vor der Erhebung all dieser Daten lassen wir uns allerdings bestätigen, dass ihr diese Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habt und in die Erhebung der Daten einwilligt. 2 Face Fitpack gibt keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind dazu durch zwingende gesetzliche Vorschriften oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum verpflichtet.

 

Widerspruch, Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Ihr habt das Recht, die Einwilligung zur Nutzung eurer Daten gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 4 TMG zu widerrufen sowie jederzeit Auskunft über die im Rahmen der Nutzung erhobenen Daten zu verlangen. Ihr könnt außerdem in dem gesetzlich vorgesehenen Rahmen die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn ihr diese Rechte wahrnehmen möchtet oder einen Widerspruch zur Erstellung eines Nutzerprofiles übermitteln wollt, sendet ihr  eine E-Mail an info@2facefitpack.de und – falls das für euer Anliegen erforderlich ist – eure IP-Adresse und den Zeitpunkt des Zugriffs. 2 Face Fitpack wird daraufhin die verlangte Auskunft erteilen und die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten veranlassen, soweit uns dies möglich ist. Die Auskunftserteilung kann auf Verlangen auch elektronisch erfolgen.